Blog Page

Gärrestlager einschl. gasdichte Abdeckung

  • – Erweiterung der Lagerkapazität für Wirtschaftsdünger um ca. 4000 m³
  • – weniger Luftschadstoff- Emissionen
  • – durch Abdeckung des Gärrestlagers mehr als 5 % Restgas f. Stromerzeugung
  • – durch Erweiterung der Lagerkapazität ist Festmisteinsatz möglich
  • – Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen vermindert sich
  • – Bewilligter Zuschuss: 108.414,00 €

Hier investieren Europa, die Bundesrepublik Deutschland und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete

Projekt: Milchtankstelle Königshofen

Kurzbeschreibung des Projektes

  • – Nachfrage nach unseren Produkten durch Direktvermarktung sichern
  • – Konzept und Service schafft Vertrauen und Nähe zum Kunden und zum Produkt
  • – Gesunde Ernährung durch heimische Produkte unterstützen
  • – Fairer Preis durch direkten Verkauf wird gesichert

Die Datei zur Förderung können Sie per PDF aufrufen. Klichen Sie dazu auf diesen Link!

weitere Informationen erhalten Sie hier

Bau der 1. Milchzapfstelle im Saale-Holzland- Kreis

Es ist nun offiziell. Wir bauen die 1. Milchzapfstelle im Saale-Holzland- Kreis. Der Umbau des alten Trafo-Gebäudes auf unserem Gelände hat begonnen. Es müssen noch einige Arbeiten erledigt werden bis zur Eröffnung am 1. Mai 2017. Wir hoffen das Wetter spielt mit und lässt uns nicht im Stich.
 
Über den Fortschritt werden wir in den nächsten Tagen natürlich berichten.
 

 

Neueröffnung des Imbissbereichs mit Bäckereiabteilung in Eisenberg (Obi)

Am Mittwoch, den 15.03.2017 eröffnen wir in unserer Verkaufsstelle am Obi Markt in Eisenberg in der Königshofner Straße 25 den neuen Imbissbereich mit Bäckereiabteilung.

Hier können Sie ab sofort von Montag bis Samstag ab 7:00 Uhr lecker frühstücken. Wir bieten Ihnen neben unserem gewohnten Sortiment an Fleisch- und Wurstwaren, Mittagstisch und Partyservice jetzt auch Backwaren, wie frisches Brot und Brötchen sowie mehrere Sorten Kuchen der Bäckerei & Konditorei Gräfe in Eisenberg an.

Gern können Sie bei uns verweilen egal ob zum Frühstück, beim Mittagsessen oder am Nachmittag bei leckerem Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf Sie.

Projekt: Futterischwagen - Selbstfahrer - MAV5214

Kurzbeschreibung des Projektes

  • – Exakte Mischung der errechneten Ration
  • – Strukturschonende Entnahme der Silage
  • – Futtermanagementsoftware inklusive
  • – Komfortkabine für den Fahrer
  • – Tatsächliche zuwendungsfähige Aufwendungen: 171.850 €
  • – Bewilligter Zuschuss: 34.370 €

foerderung-koenigshofen-futtermischwagen3

Die Datei zur Förderung können Sie per PDF aufrufen. Klichen Sie dazu auf diesen Link!

Förderung Futtermischwagen AG Koenigshofenfoerderung-koenigshofen-futtermischwagen1

weitere Informationen erhalten Sie hier

20. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten am 02.03.2016

Der Landesinnungsverband des Fleischerhandwerks Thüringen e.V. schreibt derzeit die 19. Wurstprüfung für Mittwoch, den 02. März 2016, als öffentliche Veranstaltung zur Messe „Thüringen-Ausstellung“ in Erfurt aus.

Teilnehmen können selbstständige Fleischermeister sowie Betriebe der Fleischwarenproduktion – mit Firmensitz in Thüringen. Zugelassene Produkte sind Rohwürste, Brühwürste, Kochwürste, Kochpökelwaren, Schinken roh, Feinkost-Salate und Spezialitäten. Därme und Verpackungen müssen völlig neutral, ohne jeden Hinweis auf den Hersteller sein und nur Produkte aus eigener Herstellung sind zulässig.

Und genau das haben wir gemacht. Unsere altbewährten Produkte, die Renner in jeder Verkaufsstelle, sind an den Start gegangen.

– Rostbratwurst, Kümmelbratwurst, Leberwurst und Blutwurst

Belohnt wurden wir mit zwei Gold-  und je einer Silber-  und Bronzemedaille. Toll!

Wir können stolz sein auf unsere Fleischer mit dem jungen Meister Denis Höfert.

foto1

Herr Höfert steht als Meister seit einiger Zeit an der Spitze unserer Fleischerei. Unser Altmeister Harald Stolle kann uns aus gesundheitlichen Gründen zur Zeit nicht mit seinem fachlichen Wissen unterstützen.
Um so stolzer sind wir, dass wir auch in diesem Jahr die Ehrungen für uns verbuchen können. Denn jeder der handwerklich arbeitet kann nachvollziehen, wie schwer es ist, immer die gleiche Qualität zu produzieren und zu sichern.

Wir versichern unserer Kundschaft, dass der Großteil unserer Produkt aus eigener Herstellung stammt und wir für eine hohe Qualität garantieren. Wer kann das heute noch behaupten, wenn er Fleisch und Wurstwaren verkauft.

Also liebe Kundschaft, probieren Sie unsere Produkte und bilden Sie sich selbst Ihre Meinung.

Wir sind jedenfalls stolz auf unsere Fleischer.

Alexandra Findeis Ferchau

urkunde-wurst-2016-1urkunde-wurst-2016-2urkunde-wurst-2016-3urkunde-wurst-2016-4

 

Unser neuer Lieferant für frisches Kaninchen!

Kaninchenfleisch ist leicht verdaulich, gesund, mager, zart und überdies besonders lecker.

Unser Lieferant:

Der landwirtschaftliche Familienbetrieb, Kaninchenfarm Schriever GmbH besteht seit 1963 mit Ausrichtung auf Kaninchenzucht – und Mast. Zum Betrieb gehören 13,5 ha landwirtschaftliche Nutzfläche und Feuchtwiesen. Das Heu von diesen Nutzflächen wird direkt an die Tiere verfüttert.

Der Betrieb entspricht den neuesten tierschutzrechtlichen und hygienischen Bestimmungen!

Der Familienbetrieb ist Mitglied im:

World Rabbit Science Association, WRSA
Neu-Ulrichstein
35315 Homberg/Ohm

&

Bundesverband deutscher Kaninchenfleisch und Wollerzeuger e.V., BVK
Westparkstr. 117
47803 Krefeld

Wie die Zeit vergeht….

Es ist schon wieder mehr als 4 Jahre her, das wir mit einer 1. Klasse der Grundschule Heinrich- Heine in Königsofen eine Patenschaft mit 2 kleinen Kälbchen geschlossen haben. Die Grundschüler haben sich 2 weibliche Kälbchen ausgesucht, welche sie über die gesamte Grundschulzeit begleitet haben. Sie konnten sehen wie aus den Kälbchen selbst Mutterkühe wurden und betreuten auch deren Nachwuchs. Durch mehrere Besuche im Schuljahr konnten die Kinder ihr Wissen über das Aufwachsen, die Ernährung und wo die Milch tatsächlich herkommt, erweitern. Auch war das Interesse der Kinder an der Landwirtschaft sehr groß. Im Sommer haben wir unsere 1. Patenklasse aus der Grundschule verabschiedet.

Durch das große Interesse der Grundschule und auch der Kinder haben wir mit Beginn des neuen Schuljahres mit der neuen Klasse 1b aus Königshofen einen neuen Patenschaftsvertrag geschlossen. Man kann jetzt schon fast von einer kleinen Tradition sprechen. Wir freuen uns sehr darauf, dass die Kinder 2 kleine Kälbchen über ihre Grundschulzeit begleiten. Und so war es dann auch bald soweit. Im Herbst hatten sich die Kinder 2 weibliche Kälbchen ausgesucht und auf die Namen „Anna“ und „ Butterblume“ getauft. Angestoßen wurde feierlich natürlich mit einer großen Tasse Milch für alle. Die Kinder, Lehrer und natürlich auch die Mitarbeiter der Agrargenossenschaft hatten viel Spaß.

Kurz vor Weihnachten besuchte uns unsere neue Patenklassse und wollte natürlich schauen wie es ihren kleine „Patenkindern“ geht und wie sie bereits gewachsen waren. Zur Freude der Belegschaft gab es von den Kindern noch ein kleines Weihnachtsprogramm mit Gedichten und Weihnachtsliedern. Da war die Rede von den „3 kleinen Spatzen“ auf dem Haselstrauch, „ So viel Heimlichkeit…“ und „Oh es riecht gut…“ Alle haben gemeinsam gesungen und gelacht und freuten sich auch die bevorstehenden Weihnachtsferien. Zum Abschluss gab es noch ein kleines Geschenk und dann ging es wieder zurück in die Schule…

Wir wünschen allen Schülern und Lehrern unserer Grundschule ein gutes neues Jahr 2016.

Neuigkeiten von unserer Patenklasse folgen hoffentlich schon bald…

Bis dahin….

Kinder Argrargenossenychaft Kinder Argrargenossenychaft Kinder Argrargenossenychaft

Neueröffnung unserer Verkaufsstelle am Obi in Eisenberg !

Wir bauen für Sie um !

Wir modernisieren unseren Verkaufsladen am Obi Baumarkt in Eisenberg.
(Königshofener Straße 25, 07607 Eisenberg)

Unser Laden wird aufgrund der Umbauarbeiten vom 13.07. bis zum 25.07.2015
geschlossen. Selbstverständlich geht der Verkauf unserer Produkte während der
Umbauarbeiten weiter. In unmittelbarer Nähe wird ein Verkaufswagen stehen, indem
unser Imbiss-Angebot und unsere gängigsten Produkte weiterhin erhältlich sind.

Nach dem Umbau bieten wir Ihnen:

  • Noch mehr Qualität!
  • Noch mehr Frische!
  • Noch mehr Service!

Neueröffnung am 27.07.2015 !

Sie sind herzlich eingeladen !
Unsere Kunden erhalten am Tag der Neuerönung eine kleine Überraschung.